Physiotherapie

Eine genaue Anamnese (Erstgespräch) und Befundung ist Voraussetzung für eine effektive Physiotherapie. Schon das aufmerksame Zuhören liefert viele Hinweise auf die mögliche Ursache des Problems.

Zur Behandlung stehen zahlreiche Therapiemethoden zur Verfügung. Die Auswahl der geeignetsten Therapieform erfolgt erst nach Analyse des Problems. Bei jeder Therapieeinheit findet eine Reevaluation statt, um eine möglichst effiziente Physiotherapie zu gewährleisten.

Zu den physiotherapeutischen Methoden zählen einige bekanntere, denen wir eigene Kapitel gewidmet haben, aber vor allem eine Vielzahl weiterer sehr wertvoller Techniken z.B. aus dem Bereich der Manuellen Therapie, Spiraldynamik, verschiedenste Konzepte zur Haltungsschulung, Haltungskorrektur, Aufrichtung, Beinachsentraining, Muskelaufbau, Schulung von Koordination und Kraft uvm.

Häufige Diagnosen Einsatzgebiete für physiotherapeutische Behandlungen sind Schulterbeschwerden, Knieprobleme, Rückenschmerzen, "Blockade", "Ischias", Haltungsschwäche und viele mehr.