Schmerztherapie, Narbenentstörung

Schmerztherapie, Narbenentstörung

Für akute und chronische Schmerzen kann es viele Ursachen geben. Deshalb ist eine genaue Befundung Voraussetzung für eine effektive Physiotherapie. Schon das aufmerksame Zuhören liefert viele Hinweise auf die mögliche Ursache des Problems.

Zur Behandlung stehen zahlreiche Therapieformen zur Verfügung. Bei jeder Therapieeinheit findet eine Reevaluation statt, um eine möglichst effiziente Physiotherapie zu gewährleisten.

Sehr häufig führen größere, aber auch scheinbar kleine Narben wie z.B. nach Arthroskopien zu Problemen, da sie oft die Mobilität der Gewebeschichten untereinander einschränken. Dies kann zu Schmerzen, oft in weit entfernten Körperregionen führen. Je nach Stabilität und Alter der Narbe kommen verschiedene Techniken zum Einsatz, die Verklebungen des Gewebes vermindern und die normale Situation wiederherstellen sollen.